Madonna: Blockt Rocco Ritchie sie bei „Instagram“?

Madonna - 2011 Metropolitan Museum of Art Costume GalaMadonna kann angeblich nicht mehr sehen, was ihr Sohn Rocco Ritchie auf „Instagram“ treibt. Derzeit herrscht Eiszeit zwischen der Sängerin und ihrem Nachwuchs, weil dieser lieber bei seinem Vater Guy Ritchie in England leben möchte. Wie die britische „Sun“ berichtet, hat der 15-Jährige deshalb sogar seine Mutter bei „Instagram“ geblockt, so dass sie nicht mehr einsehen kann, was er postet.

Ein Insider sagte dazu: „Es ist keine große Sache, dass Rocco seine Mutter in sozialen Netzwerken blockt, vor allem nach all den Gerüchten, dass sie ihn mit diversen Posts blamiert hat.“ Die Queen of Pop soll aber sehr verärgert darüber sein, dass Rocco seine Stiefmutter Jacqui Ainsley in seiner Followerliste stehen hat.

Madonna hat übrigens zwei leibliche und zwei adoptierte Kinder. Lourdes stammt aus ihrer Beziehung mit Fitnesstrainer Carlos Leon, Rocco aus der Ehe mit Guy Ritchie. Mercy und David aus Malawi adoptierte Madonna.

Foto: (c) M Van Niedek / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.