Madonna: Hat sie Guy Ritchie beleidigt?

Madonna - "W.E." UK Premiere - ArrivalsMadonna hat offenbar eine verbale Breitseite gegen Ex-Ehemann Guy Ritchie vom Stapel gelassen. Und zwar in aller Öffentlichkeit.

Bei ihrem Konzert in Nashville (18.01.) bekam die Sängerin einen Antrag von einem Fan im Publikum. Sie reagierte mit den Worten: “Ich suche einen Ehemann, keine Pussy. Ich habe bereits eine Pussy geheiratet.” Obwohl Madonna nicht nur mit Guy Ritchie, sondern auch mit Sean Penn verheiratet war, ist es wahrscheinlicher, dass sie den britischen Filmemacher damit meinte. Immerhin schwillt derzeit ein Sorgerechtsstreit zwischen den beiden um den gemeinsamen Sohn Rocco Ritchie.

Von 1985 bis 1989 war Madonna mit Sean Penn verheiratet, von 2000 bis 2008 war mit Guy Ritchie.

Foto: (c) Landmark / PR Photos