Maisie Williams: Führt sie bald Regie?

Maisie Williams - London Critics' Circle Film Awards 2016„Game of Thrones“-Star Maisie Williams könnte sich gut eine Karriere hinter der Kamera vorstellen. Die 18-Jährige steht seit 2011 als Arya Stark für die Fantasy-Serie vor der Kamera.

Als sie jetzt gefragt wurde, welche berufliche Richtung sie gerne nach Ende von „Game of Thrones“ einschlagen würde, meinte Maisie Williams gegenüber dem „Evening Standard“: „Ich würde es lieben zu produzieren oder Regie zu führen. Ich denke, man muss die Projekte auswählen, von denen man wirklich ein Teil sein will, dann könnte es wirklich Spaß machen.“

„Game of Thrones“ wird übrigens wohl nach der siebten Staffel enden – das ist jedenfalls aktuell der Plan. 2016 läuft die sechste Staffel der Erfolgsserie an.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.