Moritz Bleibtreu: Rollen werden immer interessanter

Moritz Bleibtreu findet, dass seine Rollen mit zunehmendem Alter immer interessanter werden. Im Gespräch mit dem Magazin „MyWay“ erklärte der 44-jährige Schauspieler: „Bis jetzt hat mir das Alter nur Gutes gebracht: Etwa Besonnenheit und Ausgeglichenheit, was ich lange nicht hatte. Und ich bekomme Anwaltsrollen, die ich als ‚Berufsjugendlicher‘ nie spielen durfte.“

Einen Juristen verkörpert Moritz Bleibtreu auch in seinem neusten Film „Die dunkle Seite des Mondes“, der an dem 14. Januar im Kino läuft.