Notorious B.I.G.: Erneute Untersuchung?

Faith Evans möchte, dass der Tod ihres ersten Gatten Notorious B.I.G. noch einmal untersucht wird. Der Musiker wurde 1997 in Los Angeles erschossen, bislang sind die Umstände immer noch nicht ganz geklärt und auch der oder die Täter konnten nicht ermittelt werden.

Gegenüber “HuffPost Live” sagte seine Witwe jetzt, dass sie hofft, dass der Fall noch einmal aufgerollt wird. Wörtlich meinte sie: “Alles, was wir tun können, ist hoffen, dass es passiert. (…) Wir wissen, dass es Mord war, und wir glauben, dass die Polizei von LA weiß, wer dafür verantwortlich ist.”

Am 9. März 1997 wurde Notorious B.I.G. in seinem Wagen an einer Ampel in Los Angeles erschossen. Davor hatte der die Verleihung der Soul Train Music Awards besucht.