Oscars werden reformiert

Jada Pinkett Smith, Will Smith - 2nd Annual Diamond BallZukünftig werden mehr Frauen und Minderheiten darüber entscheiden, wer einen Oscar bekommt. Das hat die Academy of Motion Pictures Arts and Sciences jetzt offiziell bekanntgegeben.

Die Organisation wurde und wird in diesem Jahr hart kritisiert, weil nur weiße Filmschaffende für den begehrten Filmpreis nominiert wurden. Unter anderem Jada Pinkett Smith, Will Smith und Spike Lee riefen deshalb zum Boykott der Preisverleihung auf. Nun reagierte die Academy und kündigte historische Maßnahmen an. Bis 2020 sollen neue Regeln eingeführt werden, wodurch die Anzahl von Frauen und Minderheiten in der Organisation verdoppelt werden.

Die Oscar-Verleihung 2016 geht übrigens am 28. Februar über die Bühne.

Foto: (c) PR Photos