T.I. von Juwelier verklagt

T.I. ist von einem Juwelier in Atlanta verklagt worden.

Wie „TMZ.com“ berichtet, geht aus der Anklageschrift hervor, dass der Musiker und Produzent dem Laden angeblich noch 44.000 US-Dollar für Schmuck schuldet, den er 2014 gekauft hatte. Zudem soll er in den vergangenen zehn Jahren jeweils zu wenig für diverse Schmuckstücke überwiesen haben, dem Geschäft soll dadurch ein Schaden von 400.000 Dollar entstanden sein. Als Entschädigung verlangt der Juwelier jetzt 700.000 Dollar. Tameka Cottle, die Ehefrau von T.I., wies diese Anschuldigungen allerdings als unwahr zurück.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.