US-Kinocharts: „Star Wars VII“ ist unschlagbar

„Star Wars: Episode VII“ bleibt weiterhin uneinholbar auf der Eins der US-Kinocharts. „Das Erwachen der Macht“ spielte nämlich über 88 Millionen Dollar ein und liegt damit weit vor der Konkurrenz. Rang zwei geht mit gerade einmal 29 Millionen Dollar an die Komödie mit Will Ferrell und Mark Wahlberg, „Daddy’s Home“. Auf Rang drei ist mit Einnahmen von 16,2 Millionen der neue Quentin-Tarantino-Film „The Hateful Eight“ zu finden. Langsam aber sicher rutscht „Die Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2“ aus den Top Ten und ist diese Woche mit rund 4,6 Millionen Dollar das Schlusslicht.

Hier die Top Ten der US-Kinocharts:

1. Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht
2. Daddy’s Home
3. The Hateful Eight
4. Sisters
5. Alvin und die Chipmunks: Road Chip
6. Joy
7. The Big Short
8. Concussion
9. Point Break
10. Die Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2