„Weezer“: Neues Album im April

Es handelt sich nicht um einen April-Scherz: „Weezer“ bringen am 01. April ihr neues Album auf den Markt. Dies teilte die Band gestern (14.01.) auf ihrer Homepage mit.

Dort heißt es: „Diese Album wurde von meinen Erfahrungen inspiriert, die ich an der Westseite von Los Angeles sammelte. (…) Ich wollte, dass das Album eine Beach-Boy-Stimmung bekommt, damit es sich so anfühlt, als wäre man bei uns Verrückten in Südkalifornien, auch wenn man geraden im Dezember in Milwaukee ist.“ Einen ersten Vorgeschmack darauf liefern die Singles „Thank God For Girls“, „Do You Wanna Get High“ und „King of the World“.

Die letzte Platte von Weezer erschien übrigens 2014. Sie trug den Titel „Everything Will Be Alright At The End“ und war nur mäßig erfolgreich.