Adele steht öffentlich hinter Kesha

Adele steht öffentlich hinter Kesha - Promi Klatsch und TratschAdele hat in aller Öffentlichkeit deutlich gemacht, dass sie Kesha voll und ganz unterstützt. Am vergangenen Freitag (19.02.) wurde entschieden, dass die US-Sängerin den Vertrag mit ihrer Plattenfirma erfüllen müsse – trotz der Anschuldigungen, ihr Produzent Dr. Luke habe sie missbraucht. Adele, die gestern (24.02.) bei den Brit Awards unter anderem den Preis für die beste britische Solo-Künstlerin abräumte, nutzte ihre Dankesrede, um ihrer US-Kollegin ihren Zuspruch mitzuteilen.

Sie sagte laut „TMZ“ wörtlich: „Ich möchte diesen Moment nutzen, um öffentlich zu zeigen, dass ich Kesha unterstütze. Vielen Dank.“ Das Publikum zeigte seine Begeisterung durch tosenden Applaus.

Adele konnten übrigens drei weitere Brit Awards mit nach Hause nehmen. Sie gewann zudem in der Kategorie „Beste britische Single“ „Britisches Album des Jahres“ und „Britischer Weltweiter Erfolg“.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.