Bella Thorne: Valentinstag in Mexico

Bella Thorne hat den Tag der Liebenden in Mexiko verbracht. Die Schauspielerin und ihr Freund Gregg Sulkin genossen in der Sonne am Valentinstag (14.02.) ihre traute Zweisamkeit abseits des Medienrummels von Hollywood. Wie auf Fotos des Nachrichtenportals „TMZ“ zu sehen ist, zeigen sich die beiden total verliebt und können im Pool die Finger nicht voneinander lassen.

Übrigens: Das Paar hat vor kurzem Nachwuchs bekommen. Die beiden haben sich ein Kätzchen zugelegt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*