Bryan Cranston probt den Oscar-Moment?

Bryan Cranston probt den Oscar-Moment? - Promi Klatsch und TratschBryan Cranston steht nicht vor dem Spiegel, um seinen Gesichtsausdruck zu proben, sollte er den Oscar gewinnen. Der Schauspieler glaubt nämlich nicht, dass er das Rennen machen wird, denn immerhin tritt er gegen Leonardo DiCaprio an. Und dieser gilt als der große Favorit für den Academy Award.

Auf die Frage, ob er schon das perfekte Oscar-Gesicht gefunden hat, sagte Bryan Cranston der Zeitung „Metro“: „Oh Gott, nein. Das Beste, was man machen kann, ist ganz natürlich zu sein in diesem Moment und anmutig. Wenn es nicht passiert, ist das in Ordnung. Es ist schon toll, zur Party eingeladen zu sein.“

Für Bryan Cranston ist dies übrigens die erste Oscar-Nominierung. Der Schauspieler könnte für seine Leistung in dem Drama „Trumbo“ am 28. Februar in Los Angeles zum „Besten Hauptdarsteller“ gekürt werden.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.