Corey Taylor bleibt „Slipknot“ treu

Corey Taylor bleibt "Slipknot" treu - Promi Klatsch und TratschCorey Taylor hat sich zu seiner Zukunft bei „Slipknot“ geäußert. Nach einem Radio-Interview zeigten sich viele Fans der Band nämlich besorgt darüber, dass er aussteigen könnte. Einige Äußerungen deuteten zumindest darauf hin. Auf seiner „Facebook“-Seite stellte der 42-Jährige aber klar, dass seine Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen wurden und er nicht vorhabe, in absehbarer Zeit der Band den Rücken zuzukehren.

Unter anderem teilte Corey Taylor mit: „Ich werde ‚Slipknot‘ nicht verlassen. Hört/lest euch das Interview im Kontext an/durch.“ Darin sagte er nämlich eigentlich nur, dass er vermutlich nicht bis zum Rentenalter die Kraft haben werde, mit „Slipknot“ aufzutreten und von Zeit zu Zeit eine Pause brauche, weil er mittlerweile nicht mehr der Jüngste sei.

Seit 1995 rocken „Slipknot“ übrigens schon die Musikwelt. Corey Taylor stieß 1997 zur Band, die bislang fünf Studioalben veröffentlicht hat.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.