Deutsche Album-Charts: Prinz Pi neu auf der Eins

Prinz Pi ist die neue Nummer eins der deutschen Album-Charts. Der Rapper hat mit seiner Platte „Im Westen nix Neues“ auf Anhieb in dieser Woche die Pole Position belegt, berichtet „musikmarkt.com“.

Silber geht an den Soundtrack zu „Bibi & Tina: Mädchen gegen Jungs“, gefolgt von Rihanna mit „Anti“ auf der Drei. Der Sängerin ist in dieser Woche der große Aufstieg gelungen, denn zuvor platzierte sich die 27-Jährige noch auf der Zwölf. Auch Adele kann einige Plätze gut machen und landet auf der Vier. Die Britin verdrängt damit ihren verstorbenen Landsmann David Bowie mit „Black Star“ auf die Fünf.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.