Deutsche Single-Charts: Alan Walker bleibt auf der Eins

Die Pole Position der deutschen Single-Charts bleibt in dieser Woche unverändert. Wie „musikmarkt.de“ berichtet, bleibt Alan Walker mit seinem Song „Faded“ auf Platz eins, gefolgt von Jonas Blue feat. Dakota und ihrem Track „Fast Car“, die damit ebenfalls auf ihrer Position der Vorwoche verweilen.

Auf die Drei sind „Stereoact“ feat. Kerstin Ott mit dem Lied „Die immer lacht“ geklettert. Deshalb musste Justin Biebers „Love Yourself“ weichen und ist auf Rang vier zu finden. Der fünfte Platz geht an „Stimme“ von „Eff“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.