Deutsche Single-Charts: Zayn Malik ist höchster Neueinsteiger

An Mark Forster und Felix Jaehn alias Eff ist im Moment in den deutschen Single-Charts kein Vorbeikommen. „Stimme“ bleibt auch in der dritten Woche nach Veröffentlichung klar auf der Eins. Das berichtet „musikmarkt.de“.

Der erfolgreichste Neueinsteiger ist in dieser Woche Ex-„One Direction“-Mitglied Zayn Malik. Seine Debütsingle „Pillowtalk“ steigt direkt auf Rang fünf ein. Und das hat der britische Sänger unter anderem auch dem neuen System der Charts-Berechnung, das auch Streaming mit einbezieht, zu verdanken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.