„Eiskalte Engel“ wird zur TV-Serie

Ryan Phillippe - Calvin Klein Collection and Los Angeles Nomadic Division CelebrationDie Geschichte des Films „Eiskalte Engel“ soll als Serie weitererzählt werden. Wie „nme.com“ berichtet, plant der Sender „NBC“ 17 Jahre nach dem Streifen die Fortsetzung der Handlung.

Ende der 1990er war der Film über die High-Society-Teenager von New York der Startschuss für die Karrieren von Ryan Phillippe, Reese Witherspoon, Selma Blair und Sarah Michelle Gellar. Angeblich wird auch Gellars Charakter – die intrigante Kathryn – in der Serie wieder eine Rolle spielen. Ob sie selbst wieder in ihre einstige Rolle schlüpfen wird, ist bisher nicht bekannt. Auch ab wann die Serie zu sehen sein wird, steht aktuell noch in den Sternen.

Selma Blair schaffte den Durchbruch übrigens 1999 mit „Eiskalte Engel“. Sie spielte damals eine minderjährige Schülerin, war aber bereits 26 Jahre alt.

Foto: (c) Albert L. Ortega / PR Photos