Felicity Huffman zweifelt

Felicity Huffman - 17th Annual Women's Image AwardsFelicity Huffman zweifelt immer mal wieder an sich selbst. Der Schauspielerin fällt es unheimlich schwer, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen. Aktuell dreht die 52-Jährige in Austin, Texas die Serie “American Crime”, während ihr Ehemann und ihre Teenager-Töchter in Los Angeles leben. Für Felicity Huffman ein Balanceakt.

Sie meinte im Interview mit dem “People Magazine” dazu: “Zunächst muss ich anerkennen, wieviel Glück ich habe, dass ich mich mit diesem Thema überhaupt beschäftigen muss. Ich habe einen Job, den ich liebe und eine fabelhafte Familie, die ich liebe. Aber die Leute fragen ständig, ‘Wie findest du die Balance zwischen deinem Leben zuhause und der Arbeit?‘ Ich schaffe es nicht. Ich lasse ständig den Ball fallen. Ich fliege alle zwei, drei Tage zurück nach L.A. Aber das kann anstrengend sein. Manchmal denke ich, ‘Ich versage als Mutter und als Schauspielerin‘. Aber ich tue, was ich kann, um freudig nach vorne zu stolpern. Und ich kann wirklich oft nachhause fliegen, also sind das wirklich nur Champagner-Probleme.”

Felicity Huffman, die vor allem durch die Serie “Desperate Housewives” bekannt wurde, ist übrigens seit 1997 mit William H. Macy verheiratet. Ihre Töchter sind 15 und 13 Jahre alt.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos