Grammys 2016: Das Weiße Haus gratuliert Kendrick Lamar

Kendrick Lamar - New Look Wireless Festival 2015Damit wird er nicht gerechnet haben: Kendrick Lamar ist eine ganz besondere Ehre zuteilgeworden. Das Weiße Haus hat dem Rapper nämlich höchstpersönlich via „Twitter“ zu seinem Grammy-Gewinn gratuliert. Kendrick Lamar konnte gestern (15.02.) drei der begehrten Musikpreise mit nach Hause nehmen und zwar in den Kategorien „Bestes Rap-Album“, „Bester Rap-Song“, und „Beste Rap-Performance“.

Auf der offiziellen „Twitter“-Seite des Weißen Hauses ist jetzt tatsächlich zu lesen: „Herzlich Glückwunsch an Kendrick Lamar und all die anderen Grammy-Gewinner, die an einer strahlenden Zukunft arbeiten.“

Barack Obama ist übrigens ein großer Fan von Kendrick Lamars Musik und hat sich mit dem Rapper auch schon persönlich getroffen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.