Grammys 2016: Taylor Swifts klare Worte für Kanye West

Taylor Swift - "Late Show with David Letterman" - October 28, 2014Taylor Swift hat klare Worte für Kanye West gefunden. Der Rapper meinte in seinem Song “Famous”, dass er für den Erfolg von Swift verantwortlich sei und das wollte die Sängerin nicht auf sich sitzen lassen. In ihrer Dankesrede, als sie gestern (15.02.) für ihre Platte “1989” den Grammy in der Kategorie “Album des Jahres” gewann, nannte sie West zwar nicht beim Namen, doch es wurde deutlich, über wen sie sprach.

Sie sagte laut “TMZ” wörtlich: “Ich möchte allen jungen Frauen da draußen sagen, dass es Menschen gibt, die versuchen werden, euren Erfolg zu unterbieten oder sich eure Leistungen oder Berühmtheit anrechnen lassen. Aber wenn ihr euch auf eure Arbeit konzentriert und euch nicht von diesen Leuten ablenken lasst, dann werdet ihr eines Tages feststellen, dass ihr es wart und die Menschen, die euch lieben, die euch dahin gebracht haben. Und das wird das großartigste Gefühl auf der Welt sein.”

Kanye West meinte, Taylor Swift wusste von dem Song und habe die Zeile “Ich habe diese Bitch berühmt gemacht” selbst für ihn verfasst. Ihr Sprecher behauptet das Gegenteil.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos