Kristin Cavallari: Todesursache von Bruder jetzt bekannt

Kristin Cavallari - HBO's "Clear History" Los Angeles PremiereZum Tod vom Bruder von Kristin Cavallari sind weitere Einzelheiten bekannt. Die unbekleidete Leiche von Michael Cavallari wurde im vergangenen Dezember in Utah aufgefunden, nachdem er schon einige Zeit als vermisst galt.

Wie „TMZ“ aus dem Polizeibericht erfahren haben will, soll der 30-Jährige an einer bipolare Störung und Paranoia gelitten haben. Demnach fürchtete er von mexikanischen Gangmitgliedern verfolgt zu werden und ist deshalb verschwunden. Laut dem Untersuchungsbericht starb Michael an Unterkühlung, da er sich seiner Kleidung entledigte, was als übliches Symptom bei paranoidem Verhalten gilt.

Das Auto von Michael Cavallari wurde übrigens zwei Wochen vor dem Auffinden seiner Leiche entdeckt. Darin fanden die Ermittler eine Tasche mit 18.000 Dollar. Diese sollte Teil eines Erbes sein, das der 30-Jährige kurz vor seinem Tod von seiner Großmutter erhielt.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos