Matthias Schweighöfer und die wahren Gefühle

Matthias Schweighöfer 150915 bigAuch wenn es den einen oder anderen überraschen mag, Matthias Schweighöfer lässt privat Gefühle nicht wirklich nahe an sich heran. Der Schauspieler ist alles andere als ein emotionaler Mensch. Das hat der 34-Jährige im Interview mit der Zeitschrift „Cosmopolitan“ verraten.

Als er zum Thema Angst befragt wurde, sagte Matthias Schweighöfer ganz offen und ehrlich: „Ich habe große Probleme damit, echte Emotionen zu empfinden. Nur, wenn es um meine Tochter geht, berührt mich das. Bei allem anderen bin ich eher immun.“ Dafür ist er aber ein verdammt guter Schauspieler!

Matthias Schweighöfer hat mit seiner Lebensgefährtin Ani Schromm übrigens zwei Kinder. Seine Tochter wurde 2009 geboren, sein Sohn 2014.

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.