Pamela Anderson färbt selber

Pamela Anderson - Mercy for Animals' Hidden Heroes Gala at Unici Casa in Culver CityPamela Anderson braucht keinen Stylisten für ihre blonde Mähne – die färbt sie sich selbst. Gegenüber „PeopleStyle“ verriet die einstige „Baywatch“-Nixe, dass sie sich selbst um ihr Markenzeichen kümmert.

Wörtlich meinte die 48-jährige Pamela Anderson: „Ich färbe meine Haare selbst. Ich kann mir gar nicht vorstellen, stundenlang im Friseursalon zu sitzen.“ Außerdem erzählte Pamela, dass ihre Mutter ihr dies beigebracht habe, als sie etwa 20 Jahre alt war und sich die beiden Anderson-Damen bis heute manchmal gemeinsam das Haupthaar vergolden. Auch deshalb wisse sie angeblich nicht, ob sie schon graue Haare bekommt, weil sie ständig am Blondieren ist.

Die Gesetze der Zeit scheinen für Pamela Anderson offenbar nicht zu gelten. Bei der ehemaligen „Baywatch“-Darstellerin sind zwar einige Körperpartien nicht ganz so alt wie andere, doch innerlich fühlt sie sich ohnehin nicht so, als ob sie schon 48 Jahre alt wäre.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.