Rebel Wilson: Idris Elba macht sie nervös

Rebel Wilson: Idris Elba macht sie nervös - Promi Klatsch und TratschRebel Wilson ist ganz angetan von Idris Elba. Gestern Abend (14.02.) war die Schauspielerin bei den BAFTA Awards in London und durfte den Preis für den „Besten Nebendarsteller“ verleihen.

Auf der Bühne nutzte Rebel Wilson die Gelegenheit, um ihren britischen Kollegen, der für die Auszeichnung nominiert war, persönlich anzusprechen. Sie scherzte: „Sorry, Idris Elba, aber du machst mich ein wenig nervös. Ich bin einfach psychologisch darauf programmiert, Schokolade am Valentinstag zu wollen!“ Elba fand die Sache ziemlich komisch, den Preis bekam er allerdings trotzdem nicht – der ging nämlich an Mark Rylance für seine Performance in „Bridge of Spies“.

Idris Elba war übrigens für seine Rolle in „Beast of No Nation“ für den British Academy of Film and Television Arts Award nominiert.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.