Rihanna: Konzerte in England abgesagt

Rihanna - Celebrity Guests on Good Morning AmericaRihanna hat jetzt in England zwei geplante Konzerte ihrer „Anti“-Welttournee abgesagt. Offizieller Grund: „logistische Probleme“. Das berichtet „digitalspy.co.uk“. Demnach wird die US-Sängerin nicht wie angekündigt im Juni in Cardiff und Sunderland auf der Bühne stehen. Damit bleiben drei geplante Konzerte in England für die 27-jährige Rihanna übrig.

Die Shows sind bisher nach Angaben des Veranstalters nicht ausverkauft.

Rihannas „Anti“-Welttournee wurde erst vor kurzem nach hinten verschoben. Eigentlich wollte die Sängerin Ende Februar loslegen, doch der Tourstart wurde wegen „Produktionsproblemen“ auf Mitte März verlegt. Wir bleiben gespannt wie sich die Tour schlussendlich entwickeln wird. Kann sie an alte Erfolge anknüpfen?

Foto: (c) starmaxinc.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.