Robert Redford: Stirbt das „Sundance Film Festival“?!

Robert Redford: Stirbt das "Sundance Film Festival"?! - Promi Klatsch und TratschRobert Redford ist sich nicht sicher, ob es in Zukunft noch das Sundance Film Festival geben wird. Der Schauspieler, der diese Veranstaltung 1978 ins Leben gerufen hat, ist mittlerweile nicht mehr Herr der Sache. Er erzählte dem „Closer Magazine“, dass das Festival jedes Jahr mehr außer Kontrolle gerät und er deshalb überlegt, die Veranstaltung zukünftig abzusagen.

Wörtlich sagte der 79-jährige Robert Redford: „Es ist so groß geworden. Wie lange kann das noch so weiter gehen, ohne dass es überhandnimmt? Ich höre immer mehr Kritik darüber, wie überfüllt es ist und wie schwer es ist, von einer Veranstaltung zur nächsten zu kommen. Darüber müssen wir uns Gedanken machen.“

Das Sundance Film Festival findet jährlich in den USA in Park City und Salt Lake City statt. Es gilt als das wichtigste Festival für unabhängige Produktionen. In diesem Jahr fand es vom 21. bis zum 31. Januar statt.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*