Ryan Reynolds überrascht Hugh Jackman

Ryan Reynolds - 2011 MTV Movie AwardsHugh Jackman hat einen Journalisten erwartet, stattdessen überraschte ihn sein Kollege Ryan Reynolds. Wie „people.com“ berichtet, sollte Jackman eigentlich seinen Film „Eddie the Eagle“ bei einem Interviewmarathon promoten, doch dann saß ihm plötzlich Reynolds gegenüber, der recht unvorbereitet an die Sache heranging. Denn er ist selbst mit der Werbung für seinen aktuellen Streifen „Deadpool“ beschäftigt. Reynolds las einige Fragen an seinen Schauspielkollegen vor – unter anderem, ob Hugh Jackman seine Szenen selbst dreht oder sich auch hin und wieder durch einen Stuntman vertreten lässt.

Dazu meinte der Australier: „Wenn es Sexszenen sind, dann mache ich sie selbst.“ Woraufhin Ryan zustimmend meinte, dass es solche Szenen sind, in denen es wirklich um das Handwerk der Schauspielerei geht. Jackman veröffentlichte das lustige Video auf „Twitter“ und schrieb dazu: „Kumpel, du bist wie Kaugummi an meinem Schuh!“

Beide Schauspieler wurden übrigens bereits vom „People Magazine“ zum „Sexiest Man Alive“ gekürt.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.