Taylor Swift: Kanye West macht sich keine Freunde

Taylor Swift Sighted at Franklin Canyon ParkKanye West hat sich bei den Freundinnen von Taylor Swift alles andere als beliebt gemacht. Grund ist sein Song „Famous“, in dem er darüber rappt, dass er Sex mit Taylor haben sollte, weil er „diese Bitch berühmt gemacht hat“.

Diese Zeilen kommentierte Jaime King auf „Twitter“ mit den Worten: „Ich bin derzeit so traurig und enttäuscht. Ich stehe meiner Schwester bei. Immer.“ Und auch Gigi Hadid, die gerade erst die Fashion Show von Kanye West in New York besucht hat, unterstützt Taylor Swift und twitterte: „Meine Anwesenheit bedeutet nicht, dass ich mit allen einverstanden bin, was in der Musik gesagt wird, die dort gespielt wird. Meine Freunde kennen meine Loyalität.“ In den kommenden Tagen wird Kanye West womöglich noch mit weiterem Gegenwind wegen dieser Geschichte rechnen müssen.

In dem Song „Famous“ rappt Kanye West: „Ich habe das Gefühl, Taylor und ich sollten immer noch Sex haben. Warum? Ich habe diese Bitch berühmt gemacht.“

Foto: (c) Arielle Madnick / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.