„The Voice USA“: Gwen Stefani wird Mentorin

Gwen Stefani - 2015 American Music AwardsGwen Stefani bleibt der amerikanischen Version von „The Voice“ erhalten.

Eigentlich hatte die Sängerin zwar ihren Jury-Sitz an Christina Aguilera abgetreten, trotzdem wird sie Teil der neuen Staffel sein. Das wurde jetzt laut „people.com“ offiziell bekanntgegeben. Demnach tritt die 46-Jährige dem Team ihres Freundes Blake Shelton, der weiterhin Jury-Mitglied von „The Voice USA“ ist, als Mentorin bei. Gwen Stefani wird seine Schützlinge mit ihm und seinem Team coachen. Shelton ließ dazu verlauten: „Wir wissen, dass wir als Coaches gut zusammenarbeiten, also wollte ich sie natürlich als meine Mentorin. Sie ist so klug und talentiert.“

Gwen Stefani und Blake Shelton lernten sich übrigens während der Dreharbeiten zu „The Voice USA“ kennen. Seit Herbst 2015 sind die beiden ein Paar.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.