Zac Efron: Herausforderung „Baywatch“-Dreh

Zac Efron - "We Are Your Friends" Los Angeles Premiere - ArrivalsZac Efron fällt es offenbar nicht leicht, einen Rettungsschwimmer für das Remake von „Baywatch“ authentisch zu spielen. Zumindest behauptet dies sein Schauspielkollege David Chokachi.

Er sagte „E! News“: „Nichts gegen Zac, aber ich habe gehört, er hat ein paar Probleme damit, wenn es darum geht im Ozean zu drehen. Sagen wir einfach, er ist noch nicht ganz in Form.“ Chokachi fügte aber hinzu, dass viele es unterschätzen, wie schwer es ist, überzeugend als Rettungsschwimmer vor der Kamera zu sein. Er meinte: „Man muss sich genau überlegen, wie man sich ins Wasser hineinstürzt, wie man zu dem Opfer kommt. Das muss real wirken oder man macht sich im Fernsehen zum Idioten.“

Ab dem 11. Mai 2017 soll der Action-Film hierzulande ins Kino kommen. Neben Zac Efron und David Chokachi werden in „Baywatch“ übrigens auch Alexandra Daddario, Kelly Rohrbach und Dwayne Johnson zu sehen sein.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos