„AC/DC“: Axl Rose als Gast-Sänger?

Axl Rose soll als Gast-Sänger bei „AC/DC“ im Gespräch sein. Derzeit muss Sänger Brian Johnson bekanntlich aus gesundheitlichen Gründen pausieren, und wie es heißt, soll ein anderer Frontmann ihn bei einigen Shows ersetzen.

Ein Radiomoderator aus Atlanta will aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, dass „Guns N‘ Roses“-Frontmann Rose ein sehr heißer Kandidat für den Posten sein soll. Wörtlich meinte dieser: „Mir wurde gesagt, dass Axl ein Treffen mit dem Team von ‚AC/DC‘ hatte, und es ist so gut wie sicher, dass Axl bei den restlichen zehn Shows den Frontmann geben wird. (…) Sie sind in der Stadt, sie ließen Leute für den Posten vorsingen, und dann ließen sie Axl noch einmal einfließen – das habe ich von meiner Quelle erfahren.“ Ob der 54-Jährige neben der Reunion von „Guns N‘ Roses“ tatsächlich noch Zeit für eine andere Band hat, bleibt abzuwarten.

Die Ärzte haben Brian Johnson Auftrittsverbot erteilt, weil er ansonsten mit dem Verlust seines Hörvermögens rechnen müsse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.