Bill Murray: Smartphones hasst er sehr!

Bill Murray - 67th Annual Directors Guild Of America Awards - ArrivalsWenn es um Fans und ihre Smartphones geht, kann Bill Murray schnell der Kragen platzen. Gegenüber „merkur.de“ erklärte der Schauspieler, dass er sich gerne einmal entspannt unter das Volk mischen würde.

Beim Filmfestival von Marrakesch sagte der 65-jährige Bill Murray: „Ich möchte nicht in irgendeiner VIP-Lounge versauern und mich von meinem Ruhm paralysieren lassen. Das Problem ist nur: Jeder hat heutzutage ein Smartphone – und offenbar nichts Besseres zu tun, als ständig damit zu fotografieren und zu filmen. Das macht mich wahnsinnig. Am liebsten würde ich diesen Idioten ihre Geräte wegnehmen und sie anfauchen: ‚Verdammt noch mal, wir sind hier auf einer Party! Können wir vielleicht mal in Ruhe tanzen?‘ Früher empfand ich aufdringliche Autogrammjäger als Zumutung. Doch seitdem diese Smartphone-Pest ausgebrochen ist, sehne ich mich zurück nach der goldenen Ära der Autogramme.“

Erst vor kurzem nahm Bill Murray drei Fans ihre Handys ab und warf diese auf ein Dach.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos