Courteney Cox und Johnny McDaid: Gemeinsamer Ostersonntag!

Courteney Cox - 2011 Critics' Choice Television AwardsCourteney Cox und Johnny McDaid haben den Ostersonntag (27.03.) zusammen in Los Angeles verbracht.

Eigentlich galt die Beziehung der Schauspielerin und des Musikers Ende 2015 als gescheitert und die Verlobung sei gelöst worden. Wie „contactmusic.com“ berichtet, sind die beiden aber beim Spaziergang mit Courteneys elfjähriger Tochter Coco abgelichtet worden. In den vergangenen Monaten hat sich das angebliche Ex-Paar nicht gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt. Bei diesem Ausflug sollen die beiden aber sehr vertraut gewirkt haben.

Courteney Cox und Johnny McDaid waren seit 2013 ein Paar und hatten sich 2014 – nach sechs Monaten Beziehung – verlobt.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos