Demi Lovato feiert einen besonderen Tag

Demi Lovato - 2015 BBC Radio 1's Teen AwardsFür Demi Lovato ist gestern (15.03.) ein besonderer Tag gewesen. Die US-Sängerin feierte, dass sie vier Jahre lang keinen Tropfen Alkohol und keine Drogen angefasst hat. Die 23-Jährige macht kein Geheimnis daraus, dass sie in der Vergangenheit mit Suchtproblemen zu kämpfen hatte. Doch nun scheint sie ihre Dämonen wirklich im Griff zu haben.

Sie twitterte bereits am Sonntag (13.03.): „Ich kann nicht glauben, dass ich am Dienstag vier Jahre geschafft habe… Alles ist möglich. Die meisten Menschen sterben, aber andere machen einfach weiter…“ Weiter schrieb sie: „Im letzten Jahr habe ich so viel Leben und zu viel Tod erlebt… Aber ich habe es durchgestanden… Nüchtern. #4Jahre #GottesWille.“

Demi Lovato ließ sich übrigens 2011 wegen Drogenproblemen und einer Essstörung in eine Entzugsklinik einweisen. Seitdem gilt sie als clean. Im vergangenen Jahr musste sie einige Schicksalsschläge überstehen. Sie verlor zwei Onkel, ihren Ur-Großvater und zwei Hunde.

Foto: (c) Landmark / PR Photos