„Game of Thrones“: Sophie Turner verrät zu viel

Sophie Turner - Glamour Women Of The Year AwardsSophie Turner hat auf dem roten Teppich der Oscar-Verleihung ein bisschen zu viel über ihre Rolle in „Game of Thrones“ ausgeplaudert. (ACHTUNG – SPOILER) Die britische Schauspielerin verriet im Interview mit „E! Online“, dass die Fans sich in der sechsten Staffel wohl keine allzu großen Sorgen um Sansa Stark machen müssen.

Die 20-jährige Sophie Turner sagte wörtlich: „Ich habe das Drehbuch durchgeblättert und ich denke, ‚Tot, tot, tot… Okay, bei mir ist in dieser Staffel alles gut.“ Weiter verriet Turner über ihre Serien-Figur: „Das ist wirklich eine richtig große Staffel für Sansa. Es ist wahrscheinlich ihre bisher beste Staffel. Sie findet sich wirklich selbst. Sie verlangt wirklich den Respekt, den sie verdient und sie hält ihn fest und nutzt ihn.“

Die Fans können den Start der sechsten Staffel der HBO-Serie „Game Of Thrones“ kaum noch erwarten. Ab April wird die Serie fortgesetzt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos