Maisie Williams mag nicht erkannt werden

Maisie Williams - "Game of Thrones" Season 5 San Francisco PremiereMaisie Williams mag es überhaupt nicht, wenn sie in der Öffentlichkeit erkannt und angesprochen wird. Die Schauspielerin befindet sich dann nämlich in einer echten Zwickmühle. Auf der einen Seite möchte sie in ihrer Privatsphäre nicht gestört werden, auf der anderen Seite möchte sie aber auch ihre Fans nicht vergraulen.

Im Interview mit der britischen „InStyle“ meinte die 18-jährige Maisie Williams: „Ich bin dann in dieser unangenehmen Situation für mich. Ich möchte niemanden verärgern. Aber manchmal bleibe ich einfach nur ruhig, ich stehe bei einem Fan und es herrscht Stille. Manchmal gehen sie dann einfach weg und ich denke mir dann, ‚Gott, sie sind wirklich enttäuscht.'“

Maisie Williams wurde übrigens durch ihre Rolle als Arya Stark in „Game of Thrones“ international bekannt. Sie steht seit 2011 für die Serie vor der Kamera.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.