Melissa McCarthy: Abspecken ohne Diät

Melissa McCarthy - The 21st Annual Critics' Choice Awards Melissa McCarthy hat in den letzten Monaten über 22 Kilo abgespeckt. Anstrengen musste sie dafür nicht. Sie schaffte das alles nach eigenen Angaben ohne Diät oder Sport.

Die 45-Jährige sagte in der US-Show „Extra“ dazu: „Es gibt keinen Trick, nichts, was man dazu sagen könnte, einfach ein super langweiliges Leben. Man schaltet wirklich runter, man macht nichts, das Spaß macht und man geht um 7.30 Uhr ins Bett. Das ist der Trick.“ Teilweise ist die Schauspielerin so faul, dass sogar ihr Ehemann Ben Falcone ins Grübeln gerät. Sie meinte lachend: „Er fragt dann, ‚Es ist fünf Uhr und du hast schon deinen Schlafanzug an?‘ Ich nenne das Loungewear!“

Melissa McCarthy hat trotz – oder vielleicht gerade wegen – ihrer vollschlanken Figur in Hollywood Karriere gemacht. Ab 28. Juli ist sie im Reboot von „Ghostbusters“ wieder in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.