Pietro Lombardi: Mit dem Wohnmobil vor die Mauer

Sarah Engels Pietro Lombardi 310815 bigPietro Lombardi demolierte das Wohnmobil im Italien-Urlaub. Der Mann von Sarah Engels ist noch nicht lange im Besitz des Führerscheins und seine Fahrkünste scheinen noch nicht sonderlich ausgefeilt zu sein. Pietro Lombardi fuhr das Wohnmobil rückwärts gegen eine Mauer. Das war in der gestrigen Folge bei „Sarah und Pietro… im Wohnmobil durch Italien“ dann auch für die Fans zu sehen.

Verletzt wurde dabei niemand. Der Schock saß beiden jedoch sichtlich in den Knochen. Den Führerschein verliert der Sänger dadurch nicht. Eine Lehre dürfte es ihm trotzdem sein. Das Wohnmobil wurde provisorisch mit Verbandstape und Pflastern repariert. Die Familie war, nach einem Shoppingtrip in Mailand, auf dem Weg nach Florenz.

„Eigentlich war ich mir immer sicher beim Fahren. Jetzt bin ich hier reingefahren in die Einfahrt und wollte noch mal zurücksetzen und dadurch, dass hinten kein Spiegel ist, sehe ich nichts und bin dann mit der Seite gegen den Stein geknallt“, erklärte der frisch gebackene Papa den Unfallhergang. Zu Beginn war er sich nicht sicher, ob es so weitergehen kann: „Ich wusste die ganze Zeit, irgendwas passiert es auf jeden Fall. Ich weiß nicht, ob wir so weiterfahren können.“ Doch durch den verhältnismäßig geringen Schaden, war das XXL-Wohnmobil am Ende wieder fahrtüchtig.

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.