Sophia Loren findet noch Rollen

Sophia Loren - "Dark Places" Los Angeles PremiereAn einen Abschied aus dem Filmgeschäft denkt Sophia Loren noch lange nicht. Mit ihren 81 Jahren hat sie das Rentenalter zwar schon etwas länger erreicht, aber ihr macht der Job einfach noch zu viel Spaß. Und solange sie noch gute Rollen angeboten bekommt, nimmt sie diese auch an.

Im Interview mit dem Magazin „W“ verriet Loren: „Natürlich haben sich die Rollen verändert – in meinem Alter kannst du keine Frau spielen, die 30 oder 40 Jahre alt ist. Das ist unmöglich. Das ist ein ganz normaler Prozess im Film, dass die Rollen sich verändern. Es ist etwas schwieriger geworden, aber wenn du Vertrauen in das hast, was du machst, und wenn du Vertrauen in dich selbst hast, dann vergeht vielleicht ein wenig Zeit, und dann findest du immer noch die richtige Sache für dich.“

Seit 1950 steht Sophia Loren mittlerweile vor der Kamera. 1962 erhielt sie für ihre Darbietung in „Und dennoch leben sie“ den Oscar als beste Hauptdarstellerin.

Foto: (c) PR Photos