Susan Sideropoulos: Eigener „YouTube“-Kanal

Susan Sideropoulos 121015 bigSusan Sideropoulos entdeckt YouTube für sich. Der ehemalige „GZSZ“-Star hat eine neue Leidenschaft, sie wird auf ihrem eigenen Kanal SUEdoku zum YouTube-Star. „Susan goes YouTube“, verkündet Susan Sideropoulos in ihrem ersten Video und verspricht: „Ich habe mir ganz viel für euch ausgedacht und werde euch mitnehmen auf eine spannende Reise.“ In verschiedenen Bereichen dürfen ihre Fans sie in ihrem Promialltag begleiten. Die Aktrice berichtet: „Damit es abwechslungsreich bleibt, habe ich mir überlegt, die Videos in verschiedenen Kategorien zu gestalten.“ „WorkingSue“ zum Beispiel gewährt exklusive Einblicke hinter die Kulissen ihrer Arbeit und in der Kategorie „MommySue“ berichtet sie über ihr Leben als Mutter zweier Kinder. In „FlashbackSue“ zeigt sie interessante Briefe und Fotos aus ihrer Vergangenheit, in „GirlySue“ gibt es Mädelskram wie Karaoke oder TrashTV und in „FeeldgoodSue“ stellt sie Charity-Projekte vor oder gibt Buchtipps.

Neben Susan Sideropoulos betreiben auch die „GZSZ“-Darstellerinnen Janina Uhse und Anne Menden erfolgreich ihren eigenen YouTube-Kanal und begeistern damit ihre Fans. Nach der Pleite von „Traumhochzeit“ und der Abschaltung der TV-Serie „Mila“ geht es für die 35-jährige Blondine nun auch schauspielerisch endlich wieder bergauf, sie wird bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg mitspielen.

Foto via BANG Showbiz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.