Ben Affleck sollte eigenen Batman-Film bekommen

Ben Affleck - 24th Annual Producers Guild AwardsBen Affleck sollte seinen eigenen Batman-Film bekommen. Dieser Meinung ist Regisseur Zack Snyder. Er holte den Schauspieler für den aktuellen Blockbuster „Batman V Superman“ und war von der Darstellung des 43-Jährigen einfach nur begeistert. Deshalb versucht er im Moment, Ben Affleck von einem eigenen Film über den Superhelden zu überzeugen.

Er sagte „joe.ie“ dazu: „Ich bin dabei, ihn zu bearbeiten.“ Snyder wäre sogar bereit, dem Schauspieler seinen Regie-Posten abzutreten, falls ihn das von dem Projekt überzeugen könnte. Der Filmemacher wörtlich: „Ich denke, das könnte genau die Art Vorbedingung für ihn sein, um den Film zu machen.“

Aktuell ist Ben Affleck in „Batman V Superman“ als alternder Superheld zu sehen. Diese Rolle wird er voraussichtlich auch im geplanten „Justice League“-Film übernehmen.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos