Deutsche Album-Charts: Christina Stürmer ist höchster Neueinsteiger

Andrea Berg hat die deutschen Album-Charts weiter fest im Griff. Sie hält auch in dieser Woche mit ihrer aktuellen Platte „Seelenbeben“ Platz eins. Das berichtet „musikmarkt.de“.

Höchster Neueinsteiger der Woche ist Christina Stürmers „Seite an Seite“, das es auf Anhieb auf die Zwei schafft. Dahinter hat sich Beyoncés Album „Lemonade“ platziert und Rapper Eko Fresh steigt mit „Freezy“ auf Platz vier ein. Auf der Nummer fünf ist das Best-Of-Album von Prince zu finden, das in der Vorwoche auf der 98 rangierte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.