Heino veröffentlicht „Arschkarte“

Heino veröffentlicht "Arschkarte" - Musik NewsHeute (15.04.) erscheint Heinos neue Platte, die den klangvollen Titel „Arschkarte“ trägt. Pünktlich zur kommenden Fußball-Europameisterschaft ist dieses Album gefüllt mit Covern deutscher Fußball-Songs, wie beispielsweise „Fußball ist unser Leben“, „54, 74, 90, 2010“ oder „Buenos Dias Argentina“.

Im Interview mit dem „NDR“ erklärte der Musiker: „Wir haben so schöne Fußball-Lieder. Deshalb habe ich der Plattenfirma vorgeschlagen, diese mit einem frischen, rockigen Sound neu aufzulegen. Man muss ja mit der Zeit gehen und Rock bleibt immer. Ich als Neurocker fühle mich ganz wohl dabei.“ Auch den ungewöhnlichen Titel der Platte erklärte der einstige Schlager-Barde. Wörtlich meinte der inzwischen 77-Jährige dazu: „Die Arschkarte habe ich schon häufiger gezogen, dabei hat mir Humor immer geholfen – und mit Humor sollte man auch den Titel der Platte verstehen.“

Bereits mit seinen Pop- und Rock-Alben „Mit freundlichen Grüßen“ und „Schwarz blüht der Enzian“ konnte Heino in den vergangenen Jahren große Erfolge feiern. Doch Bands wie „Rammstein“, „Die Ärzte“ und Co. waren von den Cover-Versionen ihrer Songs nicht gerade begeistert.

Foto (c) RTL / starwatch / Christian Brodack

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.