Kesha rechnet musikalisch mit Dr. Luke ab

Kesha rechnet musikalisch mit Dr. Luke ab - Musik NewsKesha rechnet in ihrem neuen Song „True Colors“ mit ihrem ehemaligen Produzenten Dr. Luke ab. Die Single, die sie gemeinsam mit dem deutschen Musikproduzenten und DJ Zedd aufgenommen hat, steht ab heute (29.04.) als Download bei „Apple Music“ zur Verfügung. Und darin findet sie klare Worte.

In dem Text heißt es nämlich unter anderem: „Ich werde mich nicht für das Feuer in meinen Augen entschuldigen. Lasst mich euch meine wahre Farbe zeigen. (…) Ich bin aus der Gefangenschaft geflohen und ich habe keinen Meister.“

Kesha hatte erfolglos versucht, sich aus dem Vertrag mit ihrer Plattenfirma heraus zu klagen, da sie ihrem Produzenten Dr. Luke vorwirft, sie mental und physisch missbraucht zu haben. Daraufhin hatte Zedd Kesha vorgeschlagen, mit ihm neue Songs aufzunehmen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.