Macaulay Culkin im Ruhestand

Mit der Schauspielerei hat Macaulay Culkin abgeschlossen – zumindest vorerst. Der ehemalige Kinderstar hat einfach keine Lust mehr, vor einer Kamera zu stehen, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Der mittlerweile 35-Jährige macht lieber einfach nur, wonach ihm gerade ist.

Im Interview mit dem Magazin „Vulture“ sagte Culkin: „Ich bin ein Mann in der Mitte seiner 30er, der im Grunde genommen im Ruhestand ist. Ich gehe eigentlich nur dahin, wohin der Wind mich weht.“

Mit „Kevin – Allein zu Haus“ wurde Macaulay Culkin 1990 quasi über Nacht berühmt.