Nick Jonas: Kuss mit Miley Cyrus ist ihm peinlich

Nick Jonas: Kuss mit Miley Cyrus ist ihm peinlich - Promi Klatsch und TratschWenn Nick Jonas an seinen ersten Kuss mit Miley Cyrus zurückdenkt, ist er immer noch peinlich berührt. Der Sänger, der im Sommer 2006 mit seiner Kollegin zusammenkam, hatte nämlich nicht gerade den frischesten Atem, wie er jetzt gestand.

Im Interview mit „BBC Radio 1“ sagte Nick Jonas: „Die erste Person, die ich küsste, war Miley Cyrus, und ich küsste sie vor dem Restaurant ‚California Pizza Kitchen‘ in Hollywood – sehr romantisch. Ich hatte gerade eine Pizza gegessen, die über und über mit Zwiebeln belegt war, ich bin mir sicher, dass mein Atem furchtbar gerochen haben muss. Ich muss sie mal danach fragen…“

Miley Cyrus und Nick Jonas waren übrigens nur wenige Monate zusammen. Die Sängerin schrieb nach der Trennung unter anderem den Song „7 Things“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.