Phil Collins: Alte Alben ganz neu!

Phil Collins - Genesis Band Members Tony Banks, Phil Collins and Mike Rutherford Pose for a PhotocallPhil Collins wird dieses Jahr sechs seiner Alben in überarbeiteter Form noch einmal veröffentlichen.

Die alten Hits des 65-Jährigen erklingen in neuer Klangqualität und werden durch einige Demos erweitert, und auch optisch sind die Cover auf den neusten Stand gebracht worden. Auf den Longplayern „Face Value“, „Hello, I Must Be Going“, „No Jacket Required“, „Both Sides“, „Dance Into The Light“ und „Testify“ ist der Meister nämlich jeweils selbst zu sehen. Und statt des jungen Phil Collins ziert jetzt der etwas ältere Phil Collins die Cover. Wann die sechs Alben im neuen Gewand auf den Markt kommen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Insgesamt hat Phil Collins übrigens acht Studioalben auf den Markt gebracht. Sein bislang letztes, „Going Back“, erschien 2010.

Foto: (c) Insidefoto / PR Photos