Burt Kwouk ist verstorben

Burt Kwouk ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das bestätigte ein Sprecher des Schauspielers gegenüber der „BBC“.

In dem Statement heißt es: „Der liebgewonnene Schauspieler Burt Kwouk ist friedlich von uns gegangen. Die Familie wird eine Beisetzung im Privaten abhalten, es wird jedoch in ein paar Tagen eine Gedenkfeier geben.“

Kwouk, der in Manchester geboren wurde und dessen Eltern unmittelbar danach nach Shanghai gezogen sind, ist vor allem für seine Rolle des Dieners Cato in der „Pink-Panther-Reihe“ bekannt. Zudem übernahm er in zwei „James Bond“-Filme eine Nebenrolle. 2011 wurde er von Prinz Charles mit dem „Order oft he British Empire“ ausgezeichnet.