Dan Aykroyd mag „Ghostbusters“-Reboot

Dan Aykroyd - 28th Annual Academy of the Arts Lifetime Achievement AwardsDer „Ghostbusters“-Reboot bekommt Schützenhilfe von Dan Aykroyd. Der Comedian spielte im Original aus dem Jahr 1984 eine der Hauptrolle und schrieb damals auch am Drehbuch mit. Und er ist überzeugt, dass der Reboot mit weiblichen Geisterjägern ein großer Erfolg wird.

Er schrieb auf seiner „Facebook“-Seite: „Als Urheber des Originals: Ich habe eine Test-Vorführung des neuen Films gesehen. Außer dass er brillant ist, gibt es authentische Darbietungen vom weiblichen und männlichen Cast. Er hat mehr Lacher als der erste und zweite Film und außerdem spielt Bill Murray mit! Als einer von Millionen männlicher Fans seiner Figur Ray Stantz, werde ich dafür zahlen, das zu sehen und ich werde alle meine Freunde mitnehmen!“

Der Reboot von „Ghostbusters“ kommt hierzulande übrigens voraussichtlich am 04. August in die Kinos.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.