Deutsche Album-Charts: Udo Lindenberg bleibt vorne

Udo Lindenberg lässt sich mit seiner Platte “Stärker als die Zeit” nicht von der Pole Position verdrängen. Der Panik-Rocker hat wie in der Vorwoche die Spitze der deutschen Charts fest im Griff, berichtet “musikmarkt.de”.

Dahinter ist mit seiner Scheibe “Turbo “neu Karate Andi zu finden. Dem deutschen Rapper gelingt auf Anhieb der Einstieg auf Platz zwei und verdrängt damit das Album zur aktuellen Staffel von “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert” auf Rang drei. Andrea Bergs Platte “Seelenbeben” ist in dieser Woche unverändert auf der Vier. Schlusslicht der Top Five bildet Reinhard Mey. Seine Scheibe “Mr. Lee” fällt um zwei Positionen.